aktiv


TITEL

Deutsche UVEITIS Arbeitsgemeinschaft DUAG e.V.

Selbsthilfeorganisation für an Uveitis erkrankte Menschen

transparent

transparent

Mitglied werden

Durch eine Mitgliedschaft in der DUAG e.V. können Sie den Dachverband finanziell unterstützen und Ihre Ideen und Ihre Tatkraft einbringen.

Vielleicht nutzen Sie schon eines oder mehrere der zahlreichen Angebote und möchten darüber hinaus zukünftig auch bereichsübergreifende Arbeit mitgestalten. Dann werden Sie Mitglied zu einem Beitrag von nur 26 € im Jahr.

Einmal im Jahr können Sie auf der ordentlichen Mitgliederversammlung aktiv Ihre Interessen vertreten, Verbesserungsvorschläge machen oder sich einfach über die Arbeit des Dachverbandes informieren. Stehen besondere Umstrukturierungen oder Veränderungen an, wird eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen,  auf der die zu ergreifenden Maßnahmen beschlossen werden.

Die DUAG hat sich folgende Aufgaben gestellt:

  • Öffentlichkeitsarbeit: „Uveitis“ muss bekannt werden, wie z.B. Rheuma oder Diabetes
  • Beratung und finanzielle Unterstützung beim Aufbau und der Erweiterung von Selbsthilfegruppen
  • Herausgabe der Uveitis-Zeitung und das Versenden an alle Augenärzte in Deutschland
  • Verbreitung von Publikationen über Forschungsergebnisse zur Uveitis
  • Kooperation mit anderen Selbsthilfegruppen, z.B. anderer Augenerkrankungen oder Rheumaliga (jährliche Treffen zwecks Erfahrungsaustausch)
  • Bundesweite Treffen zwecks persönlichem Erfahrungsaustausch
  • Seminare für spezielle Patientengruppen.

Vorteile für DUAG- Mitglieder

  • Informationen oder eine persönliche Beratung des Betroffenen/Angehörigen
    •  zu Fragen über die Erkrankung
    •  zu Behandlungsmethoden und -möglichkeiten -  unabhängig und objektiv
    •  zur Kostenübernahme und Vorgehensweise bei Kuranträgen
  • Uveitis-Zeitschrift ist für Mitglieder kostenlos
  • Ermäßigte Teilnehmergebühren bei Ärzte-Patientenseminaren

>> jetzt Mitglied werden - zum  online Mitgliedsantrag!

Sie können unsere Projekte jedoch auch als Förderer durch eine regelmäßige Spende unterstützen, z.B. mit einem jederzeit kündbaren Dauerauftrag -  ohne weitere Verpflichtungen.