Nadine36

  • Mitglied seit 29. August 2013
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stefanie Koch -

    Hallo Nadine, ich gehöre zu den Patienten, bei denen die Ursache für Uveitis ungeklärt ist. Kein Rheuma oder andere Erkrankungen. Seit 3 Jahren spritze ich nun MTX. Außer Übelkeit an 2 Tagen vertrage ich das Medikament einigermaßen. Nun hat mir mein Arzt vorgeschlagen, die Dosis um die Hälfte zu reduzieren und später ganz abzusetzen. Das finde ich im Prinzip super, allerdings habe ich Angst, meine Augen würden sich dann wieder entzünden. Hat jemand Erfahrungen gemacht nach Absetzen oder Ausschleichen von MTX. Liebe Grüße, Stefanie

  • Stefanie Koch -

    Hallo Nadine,