Schwerbehinderung wg Uveitis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schwerbehinderung wg Uveitis

      Hallo zusammen,

      wie steht es um euren Schwerbehinderten-Status? Ich habe seit 2009 GdB 50 unbefristet - damals 1 Auge blind, anderes Auge 40% Visus, Uveitis, Grauer Star, Nystagmus.

      Heute in 2019 habe ich nur noch einen Visus auf meinem sehenden Auge von 30% und die Netzhaut ist durch LaserOPs vernarbt. Dies Situation hat sich also verschlechtert.
      Lohnt sich da eine Neubewertung, um höher als 50 GdB eingestuft zu werden? Oder sollte man lieber alles so belassen?

      Danke euch und alles Gute!!