Iritis und Autoimmunerkrankung - MS oder SLE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Iritis und Autoimmunerkrankung - MS oder SLE

      Hallo,
      bei mir fing alles im letzten Jahr an. Nach einer Grippe kam die Iritis und danach neurologische Ausfälle. Ich wurde im Krankenhaus komplett durchgecheckt. Liquor positiv und kleine Narben im Gehirn und eine im Halsmark. Diagnose: chronisch-entzündliche ZNS-Erkrankung. Es besteht seitdem Verdacht auf SLE oder MS. Was es ist weiß man bis heute nicht.

      Nun habe ich die zweite Iritis.

      Wer ist noch betroffen?

      Viele Grüße
      Lisa